Ihr Vor-Ort-Energieberater
& Passivhaus Planer aus Geldern

Energieberatung / Energieausweis

Energieberatung und EnergieausweisSie sind auf der Suche nach einem professionellen und unabhängigen Energieberater am Niederrhein? Dann sind Sie bei mir genau richtig.

Die Beauftragung eines Energieberaters zur "Vor-Ort-Energieberatung" eines Gebäudes wird in den meisten Fällen vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert.

Ab dem 01. März 2015 wird der Zuschuss in Höhe von 60 Prozent der förderfähigen Beratungskosten, maximal 800 Euro bei Ein- und Zweifamilienhäusern und maximal 1.100 Euro bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten, betragen. Als Sachverständiger aus Geldern werde ich Ihnen eine unabhängige Einschätzung des aktuellen energetischen Zustands Ihres Gebäudes geben. Mehrere Verbesserungs-varianten und Maßnahmen verschaffen Ihnen einen wirtschaftlichen Überblick.
Zu Beginn eine Vor-Ort-Beratung ist die Begehung Ihres Gebäudes notwendig, um die Gebäudehülle und die Anlagentechnik zu erfassen. Dazu gehört auch ein ausgiebiges gemeinsames Gespräch, um möglichst viel über Ihre Ziele und Wünsche zu erfahren.
Die ermittelten Werte des IST-Zustandes werden in einer Software abgebildet. Nach der Eingabe werde ich mögliche Maßnahmen und kombinierte Varianten zur Verbesserung erarbeiten und Ihnen in einem ausführlichen Bericht beschreiben.

Hier geht es zur BAFA Seite Vor-Ort-Energieberatung

Der individuell für Sie angefertigte Energieberatungsbericht ist die richtige Basis für die zukünftigen Investitionsentscheidungen für Ihr Haus.

Gewerblich genutzte Nichtwohngebäude werden ebenfalls in der Beratung gefördert. An dem 01. Juli 2015 wird die KfW in den Programmen 276, 277, 278 Fördergelder zur für die Sanierung und für den Neubau zur Verfügung stellen.

Natürlich bin ich auch in den Regionen Kevelaer, Goch, Issum, Wachtendonk, Rheinberg, Straelen und Herongen tätig. Mein Kundenkreis geht über den linken Niederrhein bis ins Ruhrgebiet und Mönchengladbach.

Ich berate Sie gerne individuell und persönlich zum Thema Energieberatung. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf.


31.07.2016 – Simulation von Solarthermieanlagen

Mit der Simulation thermischer Solaranlagen kann dynamisch über den Jahresgang eine Solaranlage optimal ausgelegt werden. Das führt oftmals zu kleineren Anlagen und schont den Geldbeutel. Anlagen, die gefördert werden, sind ohne Simulation pauschal um das 1,8-fache größer.

Gerne führe ich für Sie diese Simulationen durch. Natürlich werden diese Simulationen auch von der KfW anerkannt.

weiterlesen


04.04.2016 – Programmverbesserungen KfW Bauen und Baubegleitung

Seit dem 01.April 2016 kann jeder Bauherr eine Förderung zur Baubegleitung des geforderten KfW-Sachverständigen bei in Anspruchnahme von KfW-Programmen (151, 152, 153, 430) in Anspruch nehmen. Die Förderung beträgt 50 % der Honorarkosten, maximal 4000,00 Euro. Dazu gehört auch die Planungleistung, die es ermöglicht, KfW-Effizienzhäuser zu planen.

weiterlesen


08.05.2015 – Programmverbesserung KfW Sanieren Wohnungsbau

Ab dem 01.August 2015 werden folgende Verbesserungen für die Programme 151/152 in Kraft treten:

  • Für Effizienzhäuser wird der Kreditbetrag von 75000 Euro auf 100000 Euro je Wohneinheit erhöht.
  • Es werden nun auch auch Gebäude gefördert, für die vor dem 1. Februar 2002 der Bauantrag gestellt wurde (bisher 1.Januar 1995).
  • Die Tilgungszuschüsse werden nicht mehr in den Merkblättern, sondern nur noch auf den Internetseiten aktuell angezeigt

 

weiterlesen

Denkmalschutz Geldern

Denkmalschutz

Auch denkmalgeschützte Gebäude müssen erhalten bleiben. Es ist immer möglich, geeignete Maßnahmen zur Energiereduzierung zu finden. mehr

Baubegleitung Geldern

Baubegleitung

Nach der Energieberatung wird das Sanierungsvorhaben nicht allein gelassen. Ich kann Sie baubegleitend bei der Sanierung unterstützen. mehr

Energieverbrauch Neubau sparen

Neubau

Die Planung Ihres Neubauvorhabens entscheidet über Ihren Energieverbrauch in den kommenden Jahrzehnten. Ich zeige Ihnen, wie Sie Energiekosten einsparen. mehr

Schaufenster Geldern 2014

 

 

Dr. Haus Energieberatung Rheinberg

 


Passivhaus

Durch gute Wärmedämmung kann man in einem Passivhaus zum größten Teil auf Gebäudeheizungen verzichten. mehr

Altbausanierung

Mit gezielten Sanierungsmaßnahmen können SIe den Energieverbrauch Ihres Altbaus deutlich verringern. mehr

KfW-Effizienzhaus

Ein Effizienzhaus zeichnet sich aus durch einen besonders niedrigen Energieverbrauch. mehr