Ihr Vor-Ort-Energieberater
mit aktuellen Themen

Aktuelles


06.02.2015 – Förderprogramm progres.nrw

Ab dem 4. Februar 2015 können wieder Anträge zur Förderung, insbesondere auch Passivhäuser und 3 L-Häuser, gestellt werden. Die Förderung erstreckt sich auf Vorhaben innerhalb des Landes Nordrhein-Westfalens. Auch können nur solche Vorhaben gefördert werden, mit denen vor Erteilung eines Zuwendungsbescheids durch die Bewilligungsbehörde noch nicht begonnen wurde.

› lesen


24.01.2015 – KfW senkt erneut die Zinsen für den Neubau

Die KfW hat die Zinssätze für den Neubau erneut gesenkt. Die Zinssätze im Einzelnen:

› lesen


24.01.2015 – KfW senkt erneut die Zinsen für den Altbau

Die KfW hat die Zinssätze für die Altbausanierung erneut gesenkt. Die Zinssätze im Einzelnen:

› lesen


07.01.2015 – KfW erhöht Tilgungszuschuss bei der Sanierung

Die Tilgungszuschüsse für alle KfW-Effizienzhaus-Standards sind von nun an noch attraktiver, das heißt, sie wurden um 5 % erhöht. Kreditnehmer können ab sofort von der KfW zusätzlich zu einem verbilligten Zinssatz je nach Effizienzhaus-Standard bis zu 22,5 % Tilgungszuschuss erhalten.

› lesen


07.01.2015 – KfW Baubegleitung

Zusätzlich zu der Erhöhung der Tilgungszuschüsse besteht von nun an bei Förderzusage in den Investitionsprogrammen ein verbindlicher Anspruch auf einen Baubegleitungszuschuss. Hierbei erhält der Bauherr 50 % (max. 4.000. Euro) der Kosten für die Fachplanung und Baubegleitung durch einen unabhängigen Experten (www.energie-effizienz-experten.de).                             Quelle: KfW

› lesen


Energieberatung

Wir sind für Sie als Energieberater am Niederrhein auch in folgenden Städten im Einsatz.

  • Geldern
  • Kevelaer
  • Goch
  • Kleve
  • Wesel
  • Rheinberg
  • Issum
  • Straelen
  • Wachtendonk
  • Viersen
  • Mönchengladbach
  • Ruhrgebiet